*

Umweltpreis

Umweltpreis für Engagierte

Der neue «IGORA Umweltpreis» ersetzt den «Prix Metallrecycling».

Neu werden Menschen ausgezeichnet, die mit einer besonderen Recyclingstory von sich reden machen. Heute sind alle bewunderswert, die Wertstoffe im Kreislauf halten und damit Ressourcen sparen. Einige tun dies noch ein bisschen nachhaltiger, spektakulärer, intensiver, kreativer oder beeindruckender. Diese Menschen sind Kandidat*innen für den IGORA Umweltpreis. Das können Frauen und Männer sein, die sich spontan um den Abfall anderer kümmern, Menschen, die überdurchschnittlich viel sammeln, besonders gut trennen, Menschen, die durch ihr Handeln für die Umwelt Nachahmer*innen finden, Menschen, die inspirieren. 

Das sind die aktuellen Gewinner!

Umweltpreis 2022 Simon Reiss 2 Umweltpreis 2022 Plogging Umweltpreis 2022 Abfalltaucher Umweltpreis 2022 Hägglingen

Jetzt mitmachen beim IGORA Umweltpreis

Der «IGORA Umweltpreis» ersetzt den «Prix Metallrecycling» und zeichnet Menschen aus, die mit einer besonderen Recyclingstory von sich reden machen. Wir alle halten Wertstoffe im Kreislauf und sparen damit Ressourcen. Einige von uns tun dies noch nachhaltiger, spektakulärer, intensiver, kreativer und beeindruckender. Diese Menschen sind Kandidat*innen für den IGORA Umweltpreis.

Mit etwas Glück räumen auch Sie den IGORA Umweltpreise ab! Melden Sie sich; auch, wenn Sie jemanden kennen, dessen Einsatz unbedingt prämiert werden sollte. Der IGORA Umweltpreis wird jeden Monat vergeben. Zu gewinnen gibt es CHF 500.–. 

Information und Anmeldungen: Giulia Tamburini, tamburini@igora.ch